Bode Sterillium® 5000ml

Bode Sterillium® Händedesinfektionsmittel Vergrößern

35,70 € inkl. MwSt.

7,14 € pro Liter

2-3 Werktage

Bode Sterillium®  der Klassiker- medizinisches Händedesinfektionsmittel

Mehr Infos

BO006690

Neuer Artikel

92 Artikel

Mehr Infos

Händedesinfektion Bode Sterillium

Hersteller: Bode / Hartmann

Inhalt: 5 Liter

Anwendung

Sterillium geeignet zur hygienischen und chirurgischen Händedesinfektion

Wirksam gegen Norovirus


Eigenschaften

- wirksam gegen Noroviren innerhalb der hygienischen Händedesinfektion
- umfassend wirksam gegen Bakterien, Hefepilze und behüllte Viren
- farbstoff- und parfümfrei
- sehr gute Hautverträglichkeit
- hervorragende Sofortwirkung
- Wirkstoff pro 100g: Ethanol 85,0 g


Gefahrenhinweis:

Hochentzündlich - Reizend!

  

  • Von Hitze / offener Flamme / heißen Oberflächen fernhalten.
  • Von Zündquellen fernhalten – Nicht rauchen!
  • Berührung mit der Haut vermeiden.
  • Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol nicht einatmen.
  • Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
  • Schutzbrille/Gesichtsschutz tragen.
  • Kontakt mit den Augen vermeiden!
  • Augen gründlich mit Wasser ausspülen. Falls Kontaktlinsen vorhanden- nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen. Einen Arzt konsultieren!
  • Die betroffene Person an die frische Luft bringen und in einer Position ruhigstellen, die das Atmen erleichtert.
  • Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen.
Sterillium: Wirkstoffe: Propan-2-ol, Propan-1-ol, Mecetroniumetilsulfat. 
Zusammensetzung: 100 g Lösung enthalten: Wirkstoffe: Propan-2-ol 45,0 g, Propan-1-ol 30,0 g, Mecetroniumetilsulfat 0,2 g. Sonstige Bestandteile: Glycerol 85 %, Tetradecan-1-ol, Duftstoffe, Patentblau V 85 %, Gereinigtes Wasser. 
Anwendungsgebiete: Zur hygienischen und chirurgischen Händedesinfektion. Zur Hautdesinfektion vor Injektionen und Punktionen. 
Gegenanzeigen: Für die Desinfektion von Schleimhäuten nicht geeignet. Nicht in unmittelbarer Nähe der Augen oder offener Wunden anwenden. Überempfindlichkeit (Allergie) gegen einen der Inhaltsstoffe. 
Nebenwirkungen: Gelegentlich kann eine leichte Trockenheit oder Reizung der Haut auftreten. In solchen Fällen wird empfohlen, die allgemeine Hautpflege zu intensivieren. Allergische Reaktionen sind selten. 
Warnhinweise: Sterillium soll nicht bei Neu- und Frühgeborenen angewendet werden. Erst nach Auftrocknung elektrische Geräte benutzen. Nicht in Kontakt mit offenen Flammen bringen. Auch nicht in der Nähe von Zündquellen verwenden. Flammpunkt 23 °C, entzündlich. Bei bestimmungsgemäßer Verwendung des Präparates ist mit Brand- und Explosionsgefahren nicht zu rechnen. Nach Verschütten des Desinfektionsmittels sind folgende Maßnahmen zu treffen: sofortiges Aufnehmen der Flüssigkeit, Verdünnen mit viel Wasser, Lüften des Raumes sowie das Beseitigen von Zündquellen. Nicht rauchen. Im Brandfall mit Wasser, Löschpulver, Schaum oder CO2 löschen. Ein etwaiges Umfüllen darf nur unter aseptischen Bedingungen (Sterilbank) erfolgen.